Haus

SolvisLea: Umweltfreundliche Wärmepumpe

Sie wünschen sich eine nachhaltige und energieeffiziente Wärmeversorgung für Ihr Zuhause? Dann sind Wärmepumpen, wie die SolvisLea, die ideale Wahl. Selbst wenn im Winter minus 20 Grad herrschen, befindet sich in der Umgebungsluft noch gespeicherte Sonnenenergie, die für die Wärmegewinnung verwendet werden kann. Das Wärmepumpensystem SolvisLea ist nicht nur zu einem günstigen Preis zu haben. Das Modell eignet sich auch für den Neubau, für Modernisierungen von Heizanlagen und für den sanierten Altbau.

Adresse und Kontakt

Bürgel GmbH
Ziegelkampstraße 18
31582 Nienburg

T (0 50 21) 97 17-0
Notdienst (01 71) 5 39 20 14

info@buergelgmbh.de

Sie wollen zu einem günstigen Preis und auf einfache Weise auf nachhaltiges Heizen umsteigen? Dann ist die SolvisLea die ideale Wahl. Wenn Sie die Wärmepumpe zusätzlich noch mit Photovoltaikstrom betreiben, dann sind Sie in der Energieversorgung beinahe autark.

BEG 2021: Bis zu 50 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen wird durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand
Wärmepumpe

Auf diese Vorteile können Sie sich mit SolvisLea freuen:

Hohe Effizienz

Da die SolvisLEa über die innovative Inverter-Technologie verfügt, ist gegenüber herkömmlichen Wärmepumpen 20 % mehr Effizienz garantiert. Dank der drehzahlgeregelten Ladepumpe bringen Sie selbst kalte Speichertemperaturen schnell und komfortabel auf Zieltemperatur.

Bestens aufeinander abgestimmt

Damit die Wärmepumpe ideale Leistung bringen kann, ist es wichtig, dass alle Komponenten eng aufeinander abgestimmt sind. Der Hersteller Solvis hat daher das gesamte System im Blick und legt die Systeme auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer aus. Über die Regelung SolvisControl 3 haben Sie jederzeit Zugriff auf das System, auch von unterwegs aus.

Warmwasser in Trinkwasserqualität

Dank des langlebigen Edelstahl-Plattenwärmetauschers können Sie sich über hygienisches Warmwasser freuen.

Noch mehr Unabhängigkeit mit Solarstrom

Die Solvis-Systeme bestechen außerdem dadurch, dass sie “Smart-Grid-Ready” sind. Daher kann die Antriebsenergie sowohl via Photovoltaikanlage als auch über das Stromnetz bereitgestellt werden. Angenommen Sie haben die Möglichkeit auf eine Photovoltaikanlage setzen, werden Sie beinahe unabhängig in der Energieversorgung.

Schallschutz für mehr Komfort

In die Systeme ist außerdem ein komfortabler Schallschutz von max. 57 dB(A) integriert. Bei der Außenaufstellung entsteht damit keinerlei Lärmbelästigung.

Frau

Hohe Effizienz in jedem Einsatzbereich

Wärmepumpen greifen auf die Umgebungsluft zu, um aus dieser zuverlässig und effizient Wärme für Ihr Zuhause bereitzustellen. Das ist auch der Grund, dass sich die Systeme am Heizungsmarkt etabliert haben. Bei der Hälfte der neugebauten Immobilien sorgen mittlerweile Wärmepumpen für umweltfreundliches Heizen. Aber auch bei sanierten Gebäuden können Sie für die Wärmeversorgung auf Wärmepumpen zurückgreifen. Durch den Verzicht auf fossile Energieträger senken Sie Ihre Emissionen und helfen dabei, die Klimaschutzziele, die wir uns gemeinsam global gesetzt haben, zu erreichen.

Weniger Investitionskosten dank staatlicher Förderung

Durch den umweltfreundlichen Charakter senken Sie mit einer Wärmepumpe Ihre Emissionen. Das belohnt der Bund, indem er den Einbau einer nachhaltigen Energieanlage mit hohen Fördergeldern unterstützt. Im Bestand sind bis zu 45 Prozent, im Neubau bis zu 35 Prozent Förderung drin. Da viele Menschen auf die Fördermittel zurückgreifen wollen, ist es wichtig, den Antrag unbedingt frühzeitig zu stellen.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 50 21) 97 17-0

Heizungs-Anfrage

Amadeus Bürgel

Mehr zum Thema Wärmepumpenheizung:

Prinzip Wärmepumpe

 

Arbeitsweise

Wärmepumpen nutzen Sonnenenergie, die im Erdreich, im Grundwasser oder der Umgebungsluft gespeichert ist. 75 Prozent der Energie für Warmwasserbereitung oder Heizung stammen so aus der Umwelt. 

Arbeitsweise

Wärmepumpe

 

Vaillant-Wärmepumpen

Mit einer Wärmepumpe können Sie die Umweltwärme aus Luft, Grundwasser und Erde nutzen und in Heizwärme umwandeln. Für den Betrieb der Pumpe sind nur 25 Prozent der Antriebsenergie als Strom notwendig.

Vaillant-Wärmepumpen

Frau

 

SolvisLea

SolvisLea nutzt die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie zur Wärmegewinnung. Das flexible System kann im Neubau, bei der Modernisierung von Heizanlagen und im sanierten Altbau eingesetzt werden.

SolvisLea

Zehnder ComfoBox
zehnder

 

Zehnder ComfoBox

Die ComfoBox ist Wärmepumpe und Lüftungsgerät in einem und vereint in sich die gesamte notwendige Haustechnik für eine Wohneinheit: Heizung, Kühlung, Lüftung und Warmwasserbereitung.

Zehnder ComfoBox