Feuer

SolvisLino 4: Komfortabler Pelletkessel

Wer bei der heimischen Wärmeversorgung auf den Pellet-Heizkessel SolvisLino setzt, entscheidet sich gleich mehrfach für Umweltfreundlichkeit. Denn zum einen heizen Sie mit Holz CO2-neutral. Zum anderen werden für den Betrieb Reste aus der Holzverarbeitung eingesetzt, womit kein zusätzliches Holz aus den Wäldern gefällt wird. Neben einer sparsamen Energiegewinnung sparen Sie mit dem kompakten System auch Platz in Ihrem Zuhause. Mit SolvisLino 4 machen Sie sich also unabhängig von Öl oder Gas und heizen dennoch günstig.

Adresse und Kontakt

Bürgel GmbH
Ziegelkampstraße 18
31582 Nienburg

T (0 50 21) 97 17-0
Notdienst (01 71) 5 39 20 14

info@buergelgmbh.de

Sie wollen Ihr Zuhause auf umweltfreundliche und effektive Weise mit Wärme versorgen? Dann ist SolvisLino die perfekte Antwort.

BEG 2021: Bis zu 35 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen wird durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand

Sauberes Heizen ohne Rückstände

Wenn die Pellets im SolvisLino verbrennen, verschwindet das Holz fast rückstandslos und ohne zusätzliche Emissionen zu erzeugen. Beim Verbrennen wird nämlich nur soviel CO2 freigesetzt, wie der Baum beim Wachsen aufnimmt. Alles, was übrigbleibt, ist ein wenig Rest-Asche. Diese sammelt sich im Aschewagen an, wo er verdichtet wird. Dann können Sie auf zweifache Weise vorgehen. Wenn Sie keinen Garten haben, können Sie die Asche im Hausmüll entsorgen. Wer über einen Garten verfügt, kann die Asche auch auf den Kompost schütten, wo er sich zu wertvollem Hummus umwandelt und zur Düngung Ihrer Beete dienen kann.

Pellet Heizkessel

Der Pelletkessel SolvisLino 4 besticht durch hohen Komfort, der sich in einer automatischen Zündung, einer vollständigen Verbrennung und einer selbsttätigen Reinigung manifestiert.

Automatische Befüllung

Mit dem Pelletkessel SolvisLino setzen Sie neben umweltfreundlichem auch auf komfortables Heizen, da der Vorgang vollautomatisch erfolgt. Damit müssen Sie sich um nichts selbst kümmern. Neben der Verbrennung, der stufenlosen Gebläseregelung, der Reinigung von Brenner und Wärmetauscher sowie der Ascheaustragung läuft auch die Befüllung des Heizkessels völlig automatisch ab. Außerdem können Sie auf die Regelung SolvisControl setzen, was bei der zusätzlichen Integration einer Solaranlage die Steuerung der kompletten Heizanlage bequem gestaltet.

Alles, worum Sie sich kümmern müssen, ist die Befüllung des Lagers einmal im Jahr. Doch dieser Vorgang tut gar nicht weh, da Pellets zu einem günstigeren und zukunftssicheren Preis zu haben sind als fossile Brennstoffe.

Umweltfreundlich heizen mit Pellets

Bei den Pellets, die das Heizen mit dem SolvisLino ermöglichen, handelt es sich um kleine Kraftpakete, die aus gepresstem Holzmehl bestehen. Gegenüber fossilen Brennstoffen, die beim Verbrennen sehr viel CO2 in die Atmosphäre entlassen, verbrennen Holzpellets klimaneutral. Der Baum hat beim Wachsen nämlich genauso viel CO2 gebunden, wie er beim Verbrennen wieder freigibt. Und noch dazu erfolgt die Herstellung auch nachhaltig. Die Pellets sind nämlich aus getrocknetem, naturbelassenen Restholz (Sägemehl, Hobelspäne, Waldrestholz) gefertigt.

Pellets

Perfektes Element für Ihr Solvis Heizsystem

SolvisLino ist die ideale Ergänzung zum Solvis Heizsystem. Verbinden Sie ihn zum Beispiel mit dem Schichtspeicher SolvisBen und SolvisMax. Die Wärme, die die Pellets erzeugen kann so im Heizungswasser abgespeichert werden. Des Weiteren können Sie sich durch die Kombination der Solvis Geräte durch noch mehr Vorteile freuen. Es reduzieren sich die Energieverluste beim Starten und Stoppen des Kessels. Außerdem wird die Wärme gleichmäßig und schwankungsfrei verteilt. Das patentierte Durchlaufverfahren stellt Ihnen zudem hygienisches Trinkwasser bereit.

SolvisBen: Ideale Ergänzung

Wer sich für den SolvisBen entscheidet, kann sich über bis zu 16.000 EUR Förderung freuen. Wenn Sie in das Heizen mit einem Pelletkessel einsteigen wollen, empfehlen wir die Kombination mit dem SolvisBen. So können Sie ganz einfach und preisgünstig auf den Energieträger Holzpellets umsteigen. Und das Beste: Frischwasserstation gibt es inklusive. Wenn Sie zusätzlich in Zukunft auf eine Solaranlage setzen wollen, ist das mit SolvisBen kein Problem.

SolvisBen + Solarkollektoren

Ergänzung Energiemanager SolvisMax

Beim SolvisMax kann es sogar bis zu 20.000 EUR Förderung geben. Wer etwas gehobenere Ansprüche an das Wärmemanagement hat, dem steht der Pufferschichtspeicher SolvisMax Solo als Ergänzung zum SolvisLino zur Verfügung. Dank des höheren Speichervolumens ist der SolvisMax bestens geeignet, wenn Sie auf eine größere Solaranlage setzen wollen. Insgesamt werden Sie dann beinahe unabhängig in der heimischen Energieversorgung.

SolvisMax mit Kollektoren und Waermepumpe

Sechs Vorteile des Systems SolvisLino:

  • Sparsamer Betrieb
    SolvisLino arbeitet energieeffizient.
  • Umweltfreundliche Arbeitsweise
    Bei der Verbrennung entstehen nur so viele Emissionen, wie der Baum beim Wachsen aufnimmt.
  • Zukunftssicheres System
    Bei Holz handelt es sich um einen nachwachsenden Rohstoff, der anders als fossile Brennstoffe immer verfügbar sein wird.
  • Platzsparender Kessel
    Durch die kompakten Maße sind für die Aufstellung des SolvisLino nur 1,5 Quadratmeter Fläche nötig.
  • Ausbaufähiges System
    Wenn Sie sich für den SolvisLino entschieden haben, können Sie den Pelletkessel ideal mit dem SolvisMax und einer Solarthermie ergänzen, um noch umweltfreundlicher, unabhängiger und kostensparender Energie zu erzeugen.
  • Langlebiges System
    Sie erhalten sowohl auf Edelstahlbrenner als auch Zündelement 5 Jahre Garantie.

Umweltfreundlich mit Wärme versorgt

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie wollen Ihr Zuhause durch Pellets umweltfreundlich und günstig mit Wärme versorgen? Dann setzen Sie sich mit unseren Energie-Experten in Verbindung! Wir helfen Ihnen gern dabei, Ihre Wärmeversorgung nachhaltiger und kostensparender zu gestalten.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 50 21) 97 17-0

Heizungs-Anfrage

Amadeus Bürgel

Weitere Informationen zu Produkten von Solvis:

 

SolvisBen + Solarkollektoren
Solvis

Kompaktkessel SolvisBen

Der kompakte Heizkessel SolvisBen versorgt Ihr Haus mit komfortabler Heizwärme und warmem Frischwasser – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. Dank modularem Aufbau ist der Kessel auch Jahre nach der Installation auf andere Energiequellen umrüstbar.

SolvisBen

 

Energiemanager von SolvisMax
Solvis GmbH

Energiemanager SolvisMax

Sparsam, ökologisch und innovativ: Durch das Modulsystem des Solarheizkessels von Solvis ist man in der Wahl des Brennstoffs flexibel. Man kann jederzeit auf einen anderen Energieträger wechseln. Die Sonne sorgt immer für eine kostengünstige und unabhängige Grundversorgung.

SolvisMax

 

Solvismax und Solarkollektoren
Solvis

Tuning für Ihren Heizkessel

Sie brauchen eine neue Heizung, wissen aber nicht, welcher Energieträger langfristig der sicherste und günstigste ist? Ihr alter Heizkessel ist noch voll funktionsfähig, aber Sie möchten trotzdem kostenlose Solarenergie nutzen und Heizkosten sparen?

SolvisMax Solo

 

Frau

Heizen mit Wärmepumpe
 

Umweltfreundlich, energieeffizient, autark: Die Wärmepumpe Lea nutzt die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie zur Wärmegewinnung. Das flexible Wärmepumpensystem kann im Neubau, bei der Modernisierung von Heizanlagen, aber auch im sanierten Altbau eingesetzt werden.

SolvisLea

 

SolvisMia

SolvisMia
 

Die SolvisMia Luft/Wasser-Wärmepumpe nutzt auch bei Minusgraden die Wärme aus der Luft für die Erzeugung von Warmwasser. SolvisMia arbeitet nicht nur günstig, umweltverträglich und energieeffizient. Sie ist auch perfekt für den schnellen Umstieg. 

SolvisMia

 

Solvis Lino 4
Solvis<br>Solvis

Komfortabel Heizen mit Holz

Der Pelletkessel SolvisLino ist eine vollautomatische Zentralheizung, die höchsten Komfortansprüchen genügt. Die Pellets gelangen automatisch und genau dosiert in die Brennkammer, wo sie durch Heißluft entzündet werden.

SolvisLino

 

SolvisPV2Heat
Solvis GmbH

Wärme aus Überschussenergie

Photovoltaikanlagen erzeugen
Strom aus der Wärme der Sonne.
An manchen Tagen wird dabei
mehr Strom produziert, als selbst verbraucht werden kann.
Diese Energie lässt sich sinnvoll nutzen.

PV2Heat

 

Bildschirm

SolvisControl - Zentrale Heizungsregelung

Die SolvisControl 3 ist ein Alleskönner: Denn wenn Sie sich zusätzlich zu Ihrem Solvis Hybrid-Heizsystem für die SolvisControl 3 entscheiden, verfügen Sie über eine zentrale Regelung der gesamten Anlage. Unabhängig davon, ob Sie zusätzlich eine Solaranlage, ein Pelletheizsystem oder eine Wärmepumpe betreiben. Sie können jederzeit alle Werte und Parameter ablesen.

SolvisControl

 

Handy

(Fern-) Überwachung von Heizungsanlagen

Mit dem SolvisPortal wird die Überwachung Ihrer Solvis-Heizungsanlage ausgesprochen komfortabel. Denn mit SolvisPortal können nicht nur Sie selbst Ihre Anlage mittels App überwachen, sondern auch dem betreuenden Fachhandwerker und gegebenenfalls dem Solvis-Kundendienst den externen Zugriff ermöglichen.

SolvisPortal

 

SolvisClean

Effiziente Trinkwasserhygiene

Gesundheitsgefahren im Leitungswasser durch Legionellen und andere gefährliche Bakterien konnten bislang nur durch starke Erhitzung des Wassers minimiert werden. Jetzt reinigt die Filteranlage SolvisClean das Trinkwasser mechanisch und spart dabei Energie.

SolvisClean

 

Dunkler Solidpower BlueGen vor weißem Hintergrund
Solidpower

Klimafreundliche Brennstoffzellentechnik

Die Firma Solvis hat sich als Pionier für erneuerbare Energien einen Namen gemacht hat. Nun setzt sie als Hersteller von Hybrid-Heizsystemen auch auf die Brennstoffzellentechnologie von SOLIDpower. Dazu kombiniert Solvis die Brennstoffzelle SOLIDpower mit seinen Energiemanagern und schafft ein System, das Strom und Wärme für den Privatverbrauch produziert.

SolidPOWER

 

SolvisBen
Solvis

 

Mehr Heizung für's Geld!

Heizungen von Solvis zeichnen sich durch Ihren modularen Aufbau aus, der mit der Zukunft mitwächst. So sind Solvis-Heizungen auch Jahre nach dem Aufbau noch um weitere Energieträger wie Solvis Solaranlagen nachrüstbar. Hohe Material- und Fertigungsqualität – Made in Germany.

Heizungsförderung